Theophrastus von Hohenheim bekannt als "Paracelsus" - Lesung mit Klangimprovisation

6. Mai 2020, 20.00 Uhr - Galerie Collot, Burgbergring 1

Foto: Leopold-Sophienbibliothek Überlingen

Die Verteidigung eines Außenseiters (Septem Defensiones): Paracelsus, der uns als Arzt und ungehobelter, streitsüchtiger Mensch bekannt ist, begründet seine ungewöhnlichen Heilansätze und erklärt manches über seine Lebensweise. Dabei offenbart er seine unangepasste, tief christliche Überzeugung.

Interpretinnen:
Sarah Kellogg (Sprache), Claire-Marie Dreiseitl und Christine Kallenberg (Improvisatorische Klänge)

Im Jubiläumsjahr 2020 hat die Galerie Collot von März bis Oktober wie folgt geöffnet:
jeden Mittwoch von 18:00 – 19:30 Uhr
jeden 1. Freitag von 15:00 – 18:00 Uhr