Weihnachtsoratorium

Johann Sebastian Bach: Kantaten I bis III und VI

29. November 2020, 17:00 Uhr - Münster St. Nikolaus

Foto: Rainer Jäckle
Foto Melanie Jäger-Waldau, künstlerische Leiterin der Überlinger Münsterkonzerte e.V.:  Rainer Jäckle
Foto: Foto Lauterwasser
Foto Überlinger Münsterchor:  Foto Lauterwasser

Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium gilt als eines der bedeutendsten und größten Werke in der Geschichte der geistlichen Musik. Die sechs Kantaten berühren Fachwelt und Publikum gleichermaßen: mit seiner unübertroffenen Komposition beweist Bach bis heute,wie meisterlich er versteht, eine Bibelgeschichte, die ganze Kulturen über Jahrtausende geprägt hat, mit Wort und Klang erlebbar zu machen. Für die Aufführung ist es der Münsterkantorin wieder gelungen, national wie international bekannte Solisten sowie das renommierte Barockorchester „L’arpa festante München“ zu verpflichten.

Mit Sibylla Rubens (Sopran), Britta Schwarz (Alt)
, Andreas Post (Tenor), Tobias Berndt (Bass/Arien), Münster-und Kammerchor Überlingen
, Jugendkantorei Überlingen, Barockorchester L’arpa festante. Leitung: Melanie Jäger-Waldau.

Karten 35 €, 30 €, 25 € und 22 € können bei www.reservix.de und allen Vorverkaufsstellen, in Überlingen z.B. Touristinformation, Südkurier Service-Center und Reisebüro Bühler.